Home | Ratgeber | Handy auf Rechnung trotz Schufa? – Kann ich als Neukunde ein Smartphone auf Rechnung bestellen?

Handy auf Rechnung trotz Schufa? – Kann ich als Neukunde ein Smartphone auf Rechnung bestellen?

Als Neukunde bei einem Mobilfunkanbieter gibt es beim Handykauf einige Hürden. Nicht jeder Kunde kann direkt ein Handy auf Rechnung bestellen, wenn ein Schufa Eintrag vorliegt. Egal ob online oder im lokalen Shop, wir zeigen euch wie ihr an ein Smartphone trotz Schufa kommen könnt.

Grundsätzlich schließt eine Schufa Eintrag wegen einer nicht bezahlten oder zu spät bezahlten Rechnung eine Handykauf auf Rechnung nicht aus. Hier lohnt es sich auf alle Fälle die Angebote und Tarife zu vergleichen. Auch eine Buchung einer Flatrate oder die Nutzung des Handys mit einer Prepaidkarte ist zu überlegen. Zahlreiche Shops im Internet bieten auch einen Handykauf auf Rechnung trotz Schufa an, man muss nur den passenden finden.

Durch einen guten Tarifvergleich und dem anschließendem Preisvergleich lässt sich damit viel Geld einsparen. Es gibt auch Kundenbewertungsportale oder man kann oft direkt bei dem Produkt die Kundenbewertungen nachlesen, damit man auch das beste Angebot auswählt. Bei der Online-Bestellung macht es oft Sinn vorher den Kundensupport zu kontaktieren, am leichtesten per Direktchat oder einer E-Mail (Alternativ hilft auch ein Anruf). Man kann die aktuelle Situation schildern und dann eine gemeinsame Lösung finden. Vielleicht ist diese Lösung dann ein günstiger Handyvertrag mit einem neuen Smartphone ihrer Wahl.

Diese Mobilfunkanbieter offerieren gute Chancen auf einen Handyvertrag trotz Schufa-Eintrag

Klarmobil Logo Shop Klarmobil.de Zum Shop
Simply Shop Logo simplytel.de Zum Shop
Mobilcom Debitel Logo mobilcom-debitel.de Zum Shop
Sparhandy Logo sparhandy.de Zum Shop
Freenet Mobile Logo freenetmobile.de Zum Shop
Congstar Logo congstar.de Zum Shop

Bonitätsprüfung beim Smartphone Kauf per Rechnung – Zahlungsvereinbarungen einhalten und profitieren!

Achten Sie immer darauf, dass sie pünktlich ihre Rechnungen zahlen, denn negative Schufaeinträge können einen ordentlichen Ablauf beim Smartphone Rechnungskauf natürlich behindern. Ich plädiere immer mit den Zahlungen nachzukommen, tun Sie sich einen gefallen und häufen Sie keine Schulden an. Wenn das alles passt steht auch dem neuen Smartphone nichts mehr im Wege. Alternativ zum Rechnungskauf kann man auch über eine Handy Ratenzahlung nachdenken, wenn man den Endbetrag in kleinen Beträgen abzahlen möchte. Für jedes Problem gibt es Lösungen somit auch für ein Handy auf Rechnung trotz Schufa – selbst als Neukunde. Wie oben beschrieben müssen Sie aber aktiv werden und auf die Mobilfunkanbieter zugehen, scheuen sie sich nicht offen und ehrlich zu sein. Die Anbieter werden es Ihnen Danken und sie bekommen gute Angebote, wenn das Vertrauen nicht missbraucht wird. Vereinbaren sie nur monatliche Raten, die sie ohne Probleme bezahlen können um nicht in einer Schleife zu landen. Bei kleineren Raten ist auch kein Kredit für einen ordentlichen Handyvertrag nötig, neue Smartphones werden hier oft nach Einmalzahlung mit der Rate subventioniert.

Top Handy suchen & Tarife vergleichen.

Wie bekomme ich einen Handyvertrag trotz schlechter Schufa?

Bei einer schlechten Schufa oder Bonität gehen viele Händler nicht darauf ein mit Ihnen einen teuren Vertrag abzuschließen. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, um einen guten Handyvertrag mit den besten Konditionen zu bekommen.

Barzahlung für das neue Handy
Man bezahlt seine Handyyrate jeden Monat in Bar, zahlt man nicht dann verfällt der Vertrag. Man selbst hat kein Risiko und der Händler auch nicht. Dies geht zum Beispiel bei Prepaid Handy-Verträgen. Man geht sich einen Auflade Code im Geschäft kaufen und zahlt in bar.
Günstige Vertragskonditionen für überschaubare Kosten
Das bedeutet man sollte sich fragen, was man wirklich braucht. Braucht man den Vertrag nur zum Telefonieren, braucht man ihn mit Internet und wieviel GB reicht einem da, und braucht man SMS. Manche Anbieter haben Freiminuten und Frei-SMS in den Verträgen. Reichen diese? So kann man seine Verträge dann anpassen und einen günstigen Tarif bekommen, was die Chance erhöht trotz schlechter Schufa einen guten Vertrag zu bekommen.
Kaution als Alternative
Manche Händler verlangen eine Kaution, bei Vertragsabschluss. Diese wird entweder auf die Monatsbeträge angerechnet oder man bekommt sie bei Vertragende wieder zurück.
Günstige Prepaid Verträge
Das ist eigentlich die flexibelste Art trotz schlechter Schufa einen Vertrag zu bekommen. Erstens hat man die Wahl sich einen günstigen Vertrag zu wählen. Bei den meisten bekommt man beim günstigsten Vertrag ca. 1,5 GB, 100 Freiminuten zum telefonieren und 100 SMS zur freien Verfügung. Reicht dieses mal nicht aus, hat man die Möglichkeit einmalig nach zu buchen. Jeden Monat kauft man einen Code zum aufladen für den Betrag, den man aufladen möchte, diesen kann man in Bar kaufen oder im Internet und zum Beispiel mit PayPal zahlen. Man hat jeden Monat die Möglichkeit einen Vertrag mit anderen Vertragskonditionen zu wählen, also er ist flexibel anpassbar an das was man aktuell so benötigt.

Es gibt also Möglichkeiten trotzdem an Handyverträge zu kommen. Es lohnt sich auf alle Fälle zu vergleichen und zu schauen, welcher Vertrag der richtige ist und ob es vielleicht günstiger geht.

Top Handy suchen & Tarife vergleichen.