Home | Ratgeber | Der beste Handyvertrag für Kinder und Schüler – Günstige Tarife für Kids bestellen

Der beste Handyvertrag für Kinder und Schüler – Günstige Tarife für Kids bestellen

Es gibt extra Mobilfunktarife, die genau auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abgestimmt sind. Heutzutage wachsen viele Kinder schon direkt mit dem Smartphone auf und so stellt sich die Frage nach einem passenden Handyvertrag. Eltern sollten für Kinder eher einen günstigen Handytarif abschließen, am besten einen Tarif mit sehr guter Kostenkontrolle. Wir haben aktuelle und günstige Tarife für Kids angeschaut.

Handyverträge für die verschiedensten Bereiche findet man mittlerweile in Hülle und Fülle. Viele dieser Verträge kann man bereits unkompliziert im Internet abschließen und seinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Nicht nur erwachsene Handy-Nutzer erfreuen sich an umfassenden Angeboten, auch viele Eltern informieren sich bereits über einen Handyvertrag für Ihre Kinder. Doch um nicht in eine Kostenfalle zu tappen sind einige Dinge zu berücksichtigen, um einen geeigneten Tarif zu finden der günstig und vielseitig einsetzbar ist. Wichtig ist hierbei auch das Alter des Kindes zu berücksichtigen. Sollte das Handy nur für Notfälle gedacht sein wie bei Kindern im Grundschulalter oder ist die Nutzung häufiger? Neben einem geeigneten Mobiltarif für Kindern lässt sich auch ein neues Handy auf Rechnung bestellen.

Top Handy suchen & Tarife vergleichen.

Die Risiken vom Handyvertrag für Kinder minimieren

Die Vorteile einen Vertrag abzuschließen sind sehr vielseitig. Zum einen erhält man viele Prämien wie beispielsweise ein neues Handy oder Smartphone. Einige Handys sind sogar ausschließlich mit einem Handyvertrag erwerblich. Gerade, wenn Sie mit zu den neuestes Modellen gehören. Entscheidet man sich gegen ein neues Handy, so wird dies bei vielen Anbietern mit Bargeld oder Gutscheinen honoriert. Der Betrag, der monatlich bequem vom Konto abgebucht wird bleibt immer konstant. Mit einem Handyvertrag behält man seine Ausgaben am Monatsende immer im Blick. Kinder und Jugendliche bevorzugen meistens neuere Handy Modelle diese können bei einem Handyvertrag deutlich günstiger erworben werden. Laufzeit gebundene Tarife sind meistens günstiger, es bietet sich bei der Überlegung auf jeden Fall ein kostenloser Handyvertrag Vergleich an. Was wiederum bedeutet, dass man einen Tarif für einen längeren Zeitraum abschließt. Ändern sich bestimmte Situationen kann man diesen Handytarif zwar verändern man bleibt aber an diesen einen Mobilfunkanbieter gebunden.

Premium Smartphone eher ungeeignet für Kinder:
Bei der Auswahl des Handys für das Kind sollten sie genau überlegen, ob es immer das neueste Modell des Smartphone Anbieters sein muss. Viele Funktionen sind für Kinder total ungeeignet und Top Smartphones sind einfach eine sehr teure Anschaffung. Es gibt extra eine große Auswahl an verschiedenen Handys für bestimmte Altersgruppen. Wählen sie daher ein kindgerechtes Handy aus oder Smartphones die extra für Jugendliche konzepiert wurden. Viele dieser Smartphones bekommt man auch auf Rechnung als Neukunde ohne Schufa Auskunft.

Für die meisten Kinder und Jugendlichen kommt eine Allnet Flatrate in Betracht. Die meisten Spiele und App‘s mitunter auch Messenger Dienste zum Austausch von Text Nachrichten benötigen eine stabile Internetverbindung. Die Menge der Datenvolumen die hierfür benötigt werden spielen also eine entscheidende Rolle. Nutzt man das Internet viel und häufig, schaut sich hierbei vielleicht auch Videos an, tauscht viele Daten aus mitunter auch Bilder und Videos, so wird ein Datenvolumen von mindestens 5 Gigabyte benötigt. Wir empfehlen den Eltern einen günstigen Handyvertrag ohne Datenautomatik, einige Tarife sind sogar monatlich kündbar, wenn einem die Konditionen nicht mehr zusagen.

Top Handy suchen & Tarife vergleichen.

Vorteile für die Eltern von Handyverträgen die extra für Kinder und Jugendliche ausgelegt sind

Prepaid-SIM Karten von vielen Anbietern werden mittlerweile auch für viele junge Handy-Benutzer mit vielen zusätzlichen Tarifoptionen angeboten. Hierbei wird die Gebühr direkt vom Handy Guthaben abgezogen. Das Guthaben ist leicht in wenigen Augenblicken einzusehen. Ein Nachteil ist, das Datenvolumen meistens nur in kleineren Optionen zu buchen ist und somit schnell aufgebraucht ist. Eine Prepaid Karte ohne zusätzliche Tarif Optionen wird für Kinder und Jugendliche hingegen nicht empfohlen. Die unkontrollierte Nutzung kann hier schnell zur Kostenfalle werden.

Fazit: Früher oder später wird ihr Kind nach einem passenden Handytarif und einem Smartphone fragen. Die großen Mobilfunkanbieter haben sich schon längst mit Junge-Leuten Tarifen und weiteren Boni auf diese Nachfrage vorbereitet. Eltern sollten gewissenhaft mit ihren Kindern zusammen entscheiden, welcher Handyvertrag in Betracht kommen kann. Wir bieten auf unseren Seiten einen kostenlosen Vergleich der aktuellen Handyverträge auf dem Mobilfunkmarkt an, hierbei gibt es große Preisunterschiede bei Handyverträgen mit oder ohne Smartphone. Es muss nicht immer das neueste Handy sein, auch wenn sich Jugendliche oft diese Premium Smartphones wünschen. Suchen sie gezielt nach Kinder Handytarifen, bei unseren Filtern lassen sie die Junge-leute-Tarife ganz einfach auswählen (Zielgruppe Junge Menschen).

Check Also

Handyvertrag mit einem iPhone 7 Plus – Apples iPhone günstig finanziert zu guten Konditionen

Auf der Suche nach einem günstigen Handyvertrag mit einem subventioniertem iPhone 7 – Dann bist …