Home | Ratgeber | Welches Handynetz ist richtig gut?

Welches Handynetz ist richtig gut?

Laut verschiedener Fachmagazine die unabhängig voneinander die Handynetze getestet haben liegt die Telekom auf Platz 1 vor allen anderen Anbietern. Die Netzabdeckung ist sicherlich der wichtigste Punkt der beachtet werden muss wenn ein neuer Handyvertrag abgeschlossen wird. Es gilt genaustens zu schauen wie gut die Qualität des Handynetzes unter verschiedenen Voraussetzungen funktioniert. Wird das Handy mehr in der Stadt oder im ländlichen Bereich eingesetzt? Wie sieht es mit der Geschwindigkeit der LTE technologie aus usw. reicht die Netzabdeckung auch aus um in Gebäuden problemlos zu telefonieren? Vodafone nimmt Platz 2 ein gefolgt von O2 und Eplus. Dies gilt natürlich nur als Richtwert und muss von Ort zu Ort einzeln je nach Wunsch ausgetestet werden.

Für welches Handynetz sollte ich mich entscheiden?

Die verschiedenen Handynetze haben natürlich ihre Vorteile und Nachteile, um das richtige Handynetz für euch zu finden müsst ihr auf jeden Fall auf die Netzabdeckung schauen. Ist euer gewünschtes Netz auch in eurer Gegend verfügbar und wie sind die Erfahrungswerte von anderen leuten aus eurer Umgebung? Außerdem empfehle ich euch auch mal Erfahrungsberichte zu Netztests zu lesen, einen schönen Überblick der besten Handynetze hat Chip vor kurzer Zeit herausgebracht: http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_85945152.html. Ansonsten kann man einfach mal mit Freunden und Bekannten Erfahrungen austauschen, es gibt viele Meinungen zu allen Handynetzen, letztendlich muss man sich aber entscheiden. Mit den o.g. Handynetzen ist man aber allgemein gut unterwegs, für welchen Anbieter man sich dann entscheidet bleibt am Ende jedem selbst überlassen.

Top Handy suchen & Tarife vergleichen.